Neuigkeiten


03. November 2016
Neue Referendarin im B&M-Team

Neue Referendarin im B&M-Team

Seit Anfang Oktober 2016 hat eine junge Dame ihre Tätigkeit bei B&M aufgenommen, die uns noch aus ihrer Praktikumszeit während des Studiums in angenehmer Erinnerung war. Zwischenzeitlich hat sie das erste Staatsexamen mit Bravour bestanden und befindet sich seit November 2015 im 2-jährigen Referendariat, zu welchem auch eine 9-monatige Anwaltsstation zählt. Diese absolviert Laura Wudka (25) nun bei uns und wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung. Umgekehrt möchte Laura möglichst viele Erfahrungen rund um den Berufsalltag eines Anwalts sammeln - und da ist sie bei uns genau richtig. Sie wird neben der Aktenbearbeitung für uns Gerichtstermine wahrnehmen und sukzessive an die Arbeit "am Menschen" herangeführt. Laura, die am Heinitz-Gymnasium in Rüdersdorf  ihr Abitur ablegte, studierte von 2010 bis 2015 an der Viadrina in Frankfurt (Oder) Rechtswissenschaften. Vor der Anwaltsstation durfte sie ihre Fähigkeiten bereits am AG Strausberg, im Rechts- und Ordnungsamt des hiesigen Landkreises sowie bei der Staatsanwaltschaft unter Beweis stellen. Und genau zu letzterer Stelle würde sie gern als Staatsanwältin zurückkehren. Zwischen diesem Ziel stehen 9 Monate bei B&M sowie ein zweites Staatsexamen. Gelingt ihr dort ein herausragendes Ergebnis, dürfte dem Berufswunsch nichts mehr im Wege stehen. Wir wünschen Laura auf jeden Fall viel Glück dabei und drücken die Daumen!

« Newsübersicht